JETZT IN DER ERNEUERTEN VERSION 2.0 - UPDATE NOVEMBER 2019
24. März 2020

Wie kannst du trotz Coronavirus fit bleiben? – Teil 1

Wenn du nicht schon vorher total isoliert gelebt hast, dann hast du bestimmt mitbekommen, dass das Coronavirus zum globalen Problem geworden ist. Zahlreiche Länder versuchen die Ausbreitung einzudämmen und Kapazitäten im Gesundheitssystem zu schaffen. Für viele eher eine Nebensache, aber für uns Fitnessbegeisterte dafür umso wichtiger ist die Schließung aller Fitnessstudios. Das lässt viele Sportenthusiasten vielleicht in Tränen ausbrechen, ist aber für die Eindämmung der Ausbreitung sehr wichtig. Aber keine Bange, du musst jetzt nicht in Embryonalstellung mit Kuchen und Netflix deine Zeit totschlagen, sondern du kannst auch zu Hause aktiv sein! Der heutige Blogartikel soll dir dabei helfen trotz des Coronavirus fit zu bleiben und deine Gainz über diese Zeit nicht zu verlieren.

Zurzeit quilt das Internet nahezu über von Ernährungsstrategien um COVID-19 zu verhindern. So wird zum Beispiel behauptet das die ketogene Diät besonders hilfreich sein kann oder die carnivore Ernährungsform Vorteile bringt. Gerade in dieser Zeit solltest du besonders vorsichtig sein, solchen unbegründeten Aussagen zu vertrauen. Bis jetzt gibt es keine Daten über spezielle Ernährungsformen, die dir im Rahmen des Coronavirus einen Vorteil verschaffen könnten. In jedem Fall solltest du auf die Empfehlungen und Ressourcen der Bundesregierung und der führenden Gesundheitsorganisationen zurückgreifen.

In Zeiten wie diesen befürchten viele Fitnessbegeisterte, dass sie nach der Pandemie nur noch Lappen ohne Muskelmasse sind und alle ihre Gainz verloren haben. Tatsächlich haben Studien gezeigt, dass nur ein sehr geringes Volumen an Training ausreicht, um die Muskelmasse zu erhalten (solange die Kalorienbilanz stimmt). Außerdem wurde entdeckt, dass Muskelmasse sehr schnell wieder zurückgewonnen wird wenn das eigentliche Training nach einer längeren Pause wieder begonnen wird. Dies funktioniert viel schneller, als wenn du versuchst diese Muskelmasse zu Beginn aufzubauen. Die folgende Grafik fasst die wichtigen Aussagen noch einmal zusammen.

 

Grafik

 

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig Angst nehmen und dir Mut machen, dass du deine Gainz nicht verlieren wirst. Der nächste Teil wird sich mit weiteren wichtigen Infos beschäftigen, wie du daheim fit bleiben kannst und wir werden einige sinnvolle Übungen und Trainingsanpassungen betrachten, um das meiste aus der Situation rauszuholen. Bis dahin, hau rein und bleib dran!

Dein Goeerki

Mehr Fitnesswissen im Komplettpaket